Menu

0

0,00 €

Aktuelle Produkte

20 Produkte

HydraulikspeicherHydraulikspeicher

Parker ACDE Service Center

Hydraulikspeicher

Ein Hydraulikspeicher kommt immer dort zum Einsatz, wo Flüssigkeiten unter Druck gespeichert werden müssen. Der Druck sorgt dafür, dass bei Entladung eine unterschiedlich große Menge an Energie abgegeben werden kann. Dies macht man sich in ganz vielen Bereichen der Technik zunutze – aber auch im alltäglichen Gebrauch begegnen Verbraucher immer wieder Einsatzbereichen von Hydraulikspeichern. In den meisten Fällen werden Hydraulikspeicher in in technischen Anlagen und Maschinen verschiedenster Art verbaut.

Ein Hydraulikspeicher kann unabhängig vom konkreten Einsatzbereich ganz unterschiedliche Funktionen übernehmen – so zum Beispiel:

  • Kompensation von Leckagen
  • Speicherung von Energie
  • Pulsationsdämpfung.

So funktioniert ein Hydraulikspeicher

Ein Hydraulikspeicher funktioniert immer nach dem gleichen Prinzip: Er enthält eine hydraulische Flüssigkeit. Diese wird in einen Druckbehälter gepresst, der mit einem Gas (in der Regel ist das Stickstoff) gefüllt ist. Durch die Flüssigkeit wird das Gas komprimiert – es findet eine Speicherung von Energie statt, die nach Belieben und Bedarf wieder abgerufen werden kann.

In Abhängigkeit von dem konkreten Einsatzziel ist der Speicher unterschiedlich ausgestaltet. Es finden daher die folgenden Modelle eine entsprechende Anwendung:

  • Membranspeicher: Auch beim Einsatz eines Membranspeichers werden Flüssigkeiten unter großem Druck gespeichert. Als Trennglied zwischen beiden Medien fungiert in dieser Bauform eine Membran.
  • Blasenspeicher: Der Blasenspeicher besteht aus einem Gehäuse und einer Speicherblase. Die Funktion ist derart ausgestaltet, dass ein Gas in diesen Speicher gepresst wird. Gas und Flüssigkeit sind durch eine Blase getrennt.
  • Kolbenspeicher: Der Kolbenspeicher besteht aus einem zylindrischen Rohr mit einem Deckel auf der Gas- und auf der Ölseite. Ein Kolben, der sich zwischen Gas und Flüssigkeit befindet, dient dabei als Trennelement.

Jede Bauform hat Ihre speziellen Vorzüge und demzufolge unterschiedliche Einsatzgebiete.

Hydraulikspeicher als Hilfsmittel beim Thema Energieeffizienz

Zwar kommen Hydraulikspeicher bei einer Vielzahl an Aufgaben zum Einsatz – ein besonders wichtiger Einsatzbereich ist aber rund um das Thema Energieeffizienz gegeben. Hydraulikspeicher machen es möglich, auch hier einen entscheidenden Beitrag zu leisten und Kosten zu reduzieren. So zum Beispiel auch im Bereich von Richtwerten im Abgasbereich und bei Brems- und Lenksystemen im Mobilbereich.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?